Ja, du befindest dich in deiner zweiten Lebenshälfte und ist das der Grund zu jammern und neidvoll auf die jüngeren Frauen zu schauen?

Nein, du hast schon so viel Schönes erlebt und nicht so tolle Erfahrungen machen dürfen.

Heute sind dir bestimmt andere Dinge wichtig, als in deinen jüngeren Tagen. Heute, in deiner zweiten Lebenshälfte, darfst du dich über Sachen und das Verhalten anderer Menschen wundern. Überlege mal bitte, worüber du dich noch vor zehn Jahren aufgeregt hast. Das ist nicht nötig, denn wenn du gelassen in dir zu Hause bist, dann bist du auch ruhiger in dir verankert.

Du darfst jetzt Ü 45 alles tun, was du tun willst!

Du hast alle Möglichkeiten!

Mache dir dein Leben bunt!

Ich gebe dir hier einige Impulse, damit du anfangen kannst, dir dein Leben bunt zu gestalten. Bestimmt fallen dir noch viel mehr Lebensbereiche ein, die du dir bunt machen kannst.

Ziehe dir bunte Kleidung an!

Und bitte nicht die grau-beigen Putchen-Anziehsachen, garniert mit einer Föhnwelle! Entwickel dich zu der älteren Person, die zu dir passt! Sei flott dabei und zeige dich! Mache damit anderen Frauen Mut, sich bunt zu zeigen!

Spreche das aus, was dir gerade wichtig ist und dir in den Sinn kommt.

Du trägst so viel Weisheit in dir, dass du anderen Menschen in unserem Alter neue Gedanken vermitteln kannst. Ich merke aber auch, dass jüngere Menschen mir gerne zuhören, wenn ich von meinen Lebenserfahrungen und Erkenntnissen spreche. Sie saugen sie förmlich auf, weil in unserer heutigen schnelllebigen Zeit oft die Orientierung fehlt. In den Familien wird einfach nicht mehr so viel miteinander gesprochen. Da wird „gehandyt“.

Bewege dich, wie du willst!

Es gibt so viele Angebote wie Yoga, Pilates, Walkinggruppen, Wassergymnastik…what ever! Ich bin jeden Tag mit meinem Hund ungefähr immer zwei Stunden Gassi und als Gegenleistung muss er 2-3-mal die Woche mit mir eine Stunde walken gehen. Da ignoriere ich sein Bedürfnis an jedem Grashalm zu schnuppern. Das Arrangement wird von ihm fast immer eingehalten.

Ich bin mir sicher, dass du die Bewegungsmöglichkeit für dich findest, die dir Freude bringt. Probiere es aus. Nimm an Probestunden teil und entscheide dich dann. Ziehe es durch, denn Sport macht richtig gute Gefühle!

Mache den Job, der dir gut tut und viel Spaß mit sich bringt.

Habe das Vertrauen, dass das Geld zu dir kommt. Denn, wenn du in voller Liebe deiner Berufung folgst, fällt dir das Arbeiten leichter und die Zeit fliegt nur so dahin. Deine Arbeit empfindest du dann nicht als Arbeit, sondern als Herzensangelegenheit. Die Arbeit erfüllt dich!!

Und was passiert, wenn du innerlich erfüllt bist?

Genau! Die Fülle stellt sich ein in deinem Leben und dieser Aufmerksamkeit folgt auch das Geld. Fazit: Verdiene dir deinen Lebensunterhalt mit der Tätigkeit, die du liebst und das Geld folgt dir in dein Portemonnaie.

Gestalte dein Leben zu Hause bunt!

Beim Schreiben mag ich es bunt!

Beim Schreiben mag ich es bunt!

Male dir bunte Bilder, verändere deine Deko, benutze andere Farben!

Habe Freude an bunten Gegenständen und genieße die Ausstrahlung der Farben.

Die Biedermeierzeiten sind vorbei!

Denn sie gehören teilweise noch in ein angepasstes Leben von damals.

Du bist aber nun auf dem Weg, eine bunte Frau in der zweiten Lebenshälfte zu werden!

In der Zeit, in der wir gerade leben, ist alles möglich!

 

Denke BUNT!

Ich bin mir sicher, dass unsere Energien besser durch unsere Meridiane und Chakren fließen, wenn wir locker und entspannt unser buntes Leben leben und genießen. Denn die Energiesammelpunkte in unserem Körper, die Chakren, sind auch den bunten Farben zugeordnet. (Meridiane sind Energiebahnen im Körper.) Locker gesagt, auch in unserem Körper fließt es bunt!

 

Du kannst bunt und selbstbestimmt leben und dir deine Welt selbst so kreieren, wie du sie haben möchtest.

Frage dich nicht, was die anderen Menschen davon halten, denn was geht dich zum Beispiel die Welt deines Nachbarn an? Mache dein Ding!

Sage dir immer, dass du die wichtigste Person in deinem Leben bist!

Ich bin der wichtigste Mensch in meinem Leben!

Ich bin die No. 1 in meinem Leben!

Mein berufliches "Bunt" ist Pink!

Mein berufliches „Bunt“ ist Pink!

Und ich soll mein Leben genießen! Das ist meine Lebensaufgabe!

Also gestalte dir deine 2. Lebenshälfte und mache dir die kommenden Jahre bunt und erfülle dir deine Vorstellungen von dieser Lebenszeit.

Fange jetzt gleich damit an und setze deine Ideen um. Zögere nicht, mach hin und verliebe dich wieder neu in dein Leben!

Es ist so schön! Buntschön!!

 

 

Eine kleine Übung:

Schreibe dir drei Dinge auf, die du dir in der nächsten Woche bunt gestalten willst. Und dann lege mit bunter Hingabe los.

 

Ich wünsche dir die Kraft, dass du dir dein Leben so schwungvoll machst, dass du wundervoll darin leben kannst!

Herzlichst, Gabi

 

 

 

Bildquellen

Beitragsbild: white-1342988_1920 – > Pixabay

Mitte: eigene

Unten: eigene

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen